über André Lampe

geboren 1980 in Bad Oeynhausen, Arbeiterkind, Physikstudium Uni Bielefeld, Diplom 2010. Während der Studienzeit ehrenamtlicher Helfer im Katastrophenschutzes, u.a. Ausbilder Einsatztaktik und Zugführer. Außerdem Physik-Lehrer an der MTA Schule der städt. Kliniken Bielefeld und Tutor des Anfängerpraktikums Physik. Seit 2006 Poetry Slammer mit mehr als 300 Auftritten. Seit 2010 Science Slammer mit mehr als 90 Auftritten, Deutscher Vizemeister 2010 und Ostdeutscher Meister 2012. Er moderierte mehr als 70 Science Slams und bietet Auch Workshops dazu an. Doktorarbeit 2011-2016 an der FU Berlin im Bereich Hochauflösungsmikroskopie. Moderator eines Piloten für ZDFneo 2012. Diverse Veranstaltungsmoderationen, z. B. den Jahresabschluss des Wissenschaftsjahres 2013, die 20-Jahr-Feier der Phänomenta Flensburg oder den Gesunheits-Berufe-Tag 2018 in Berlin. Er war 2013-2014 einer der Moderatoren der, für Erwachsenenbildung ausgezeichneten, Fernsehsendung „TM Wissen“ (52 Folgen) bei ServusTV und ist, wirkte beim Siggener Kreis mit und arbeitete an den Leitlinien für gute Wissenschafts-PR mit. Seit 2015 Blogger für die ScienceBlogs.de. Er produzierte die Reihe „Wissenschaft im Alltag“ für die LNdW 2016 Berlin und ist 2017 für das Projekt „Plötzlich Wissen!“ BMBF gefördert. Seit 2018 produziert und moderiert er die Podcasts Wirkstoffradio und mal ganz grundsätzlich.

weitere Informationen, Lebenslauf und Publikationsliste folgen…

Mehr über André Lampe & Kontakt